Stabsstelle Telemedizin

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Stabsstelle Telemedizin des Universitätsklinikums Münster

Telemedizin bezeichnet die Möglichkeit, medizinische Dienstleistungen wie beispielsweise Diagnostik oder Konsultation über eine räumliche Distanz unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationsstrukturen anzubieten. Sie verfolgt das Ziel, die Qualität und Zugänglichkeit der medizinischen Versorgung zu verbessern.

Am UKM steht Ihnen die Stabsstelle Telemedizin als zentraler Ansprechpartner für die Organisation und Koordination der telemedizinischen Kommunikation zur Verfügung - zum Beispiel für den medizinischen Bildversand und für die Einrichtung des elektronischen Arztbriefversand.

Zur Anforderung von Bilddaten von Patientinnen und Patienten des UKM wenden Sie sich bitte an das Institut für Klinische Radiologie. Zur Versandanfrage von nuklearmedizinischen Befunden und CDs kontaktieren Sie bitte die Klinik für Nuklearmedizin. Im Übrigen kontaktieren Sie bitte zur Anforderung von Arztbriefen / Befunden die UKM-Einrichtung, in der die Untersuchung bzw. Behandlung durchgeführt worden ist.

Bei Interesse an weitergehenden Informationen zum elektronischen Arztbriefversand wenden Sie sich gerne an uns. Weitere Aufgabengebiete der Stabsstelle Telemedizin sind unter anderem der Ausbau des Portals für externe Zuweiser sowie die lokale Koordination des IG-NRW (Informationssystem Gefahrenabwehr NRW) am UKM.

Ein anderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Wahrnehmung von Forschungsaufgaben. Die Stabsstelle Telemedizin ist für die Anwerbung, Durchführung und Verstetigung von telemedizinischen Forschungsprojekten zuständig. Informieren Sie sich gerne unter der Rubrik Forschungsprojekte weitergehend zu den aktuellen sowie abgeschlossenen Projekten der Stabsstelle Telemedizin.

Seminar „Medizin 4.0: Theorie & Praxis“ (Wahlfachangebot)

PD Dr. Christian Juhra, Judith Born, Georg Woditsch, u. a. m.

Online-Seminar
Montag 16.15 Uhr - 17.45 Uhr (wöchentlich), 2 SWS

Beginn
Montag, 19.10.2020

Teilnehmerzahl
max. 20 TeilnehmerInnen

Teilnahmeberechtigt
Medizinstudierende der klinischen Semester sowie Studierende des Promotionsstudiengangs Medizinische Wissenschaften (Dr. rer. medic)

Anmeldung
Bitte bis zum 13. Oktober 2020 bei Judith Born unter telemedizin(at)­ukmuenster(dot)­de anmelden. (Bitte mit Angabe von Studiengang und Semester sowie Geburtsort und -datum).

Infos zur Seminarreihe
Arzt-Sprechstunde per Video-Chat, Tele-Visiten im Krankenhaus, Gesundheits-Apps als Therapiebegleiter – die Digitalisierung schreitet auch im medizinischen Bereich immer weiter voran. Hieraus ergeben sich zahlreiche Chancen, aber auch neue Fragen und Herausforderungen, denen sich Ärzte und andere Gesundheitsprofessionen stellen müssen: Wie können die sensiblen Daten sicher übermittelt werden und welche rechtlichen Aspekte gilt es zu berücksichtigen? Welchen Nutzen bringen die neuen Technologien und wo sind ihre Grenzen? Was ist im Hinblick auf die Anwenderfreundlichkeit zu beachten? Welche besonderen Herausforderungen ergeben sich im Hinblick auf die Art und Weise der Kommunikation im Rahmen von Videosprechstunden oder -visiten?

Die neue Seminarreihe Telemedizin soll interessierten Studierenden der Medizin (klinische Semester) und des Promotionsstudiengangs Medizinische Wissenschaften Antworten auf diese und weitere Fragen geben. Hierzu werden auch externe Referentinnen und Referenten eingeladen, die aus ihren jeweiligen Fachgebieten berichten. Anwendungsbezogene Seminareinheiten wie die Simulation von Videosprechstunden in Kooperation mit dem Studienhospital vermitteln einen praktischen Einblick in die Medizin der Zukunft.

Themenübersicht

  • Einführung in die Telemedizin / Rechtliche Grundlagen
  • E-Mental-Health in Psychiatrie und Psychotherapie
  • Kommunikationstechniken in der Videosprechstunde 
  • Telemedizin in der Intensivmedizin und Infektiologie
  • Telemedizinische Aspekte beim Neugeborenen-Hörscreening und bei Cochlea-Implantaten
  • Die elektronische Patientenakte und Datentransfer im klinischen Alltag (KIS & Co)
  • Künstliche Intelligenz in der Medizin
  • Robotik in der Chirurgie
  • Und mehr ….

Studierende, die einen Leistungsnachweis benötigen, können diesen über einen benoteten Seminarvortrag erlangen.

Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Juhra, MBA   
Leiter der Stabsstelle Telemedizin  
juhra(at)­ukmuenster(dot)­de

Judith Born (MSc Public Health)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
judith.born(at)­ukmuenster(dot)­de

Andrea Kuckuck-Winkelmann (Ass. jur.)  
Assistentin des Stabsstellenleiters  
andrea.kuckuck-winkelmann(at)­ukmuenster(dot)­de

Im Rahmen von Forschungsprojekten tätige Mitarbeitende

Jan Wohlmann (MSc Health Sciences)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
jan.wohlmann@ukmuenster.d

Franziska Emming (Staatl. gepr. Betriebswirtin)
Projektkoordinatorin
franziska.feldbruegge@ukmuenster.de 

Martin Schnitt (Dipl. Ing. (FH))
Informatiker
martin.schnitt(at)­ukmuenster(dot)­de

Lydia Sanchez-Real
Physician Assistant
Lydia.Sanchez-Real(at)­ukmuenster(dot)­de

 

 
 
 
 

Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Juhra, MBA
Stabsstelle Telemedizin

Hüfferstraße 73-79
48149 Münster

T 0251 83 58222
F 0251 83 59269
telemedizin(at)­­ukmuenster(dot)­de